Wandern statt Schwimmen

Guten Morgen schöner Morgen

Wandern statt Schwimmen, das hört sich im ersten Augenblick für Kinder nicht wirklich attraktiv an. Dass es dies aber durchaus sein kann, erlebten die Klassen 2a und 4a am vergangenen Mittwoch bei einer Wanderung auf den Waldhügel. Trotz der kalten Temperaturen am frühen Vormittag hatten die Kids jede Menge Spaß und tolle Momente. Nicht nur die Esel und Alpakas am Wegesrand, sondern vor allem der wunderschöne Sonnenaufgang, welcher auf dem Waldhügel bestens zur Geltung kommt, machten diese alternative Sportstunde zu einem tollen Erlebnis für alle. Auch die Klassen 2b und 4b werden an einem der kommenden Mittwoche noch in den Genuss dieses etwas anderen Schwimmunterrichts kommen. Dann sogar mit Müllpicker und -beutel, damit diese schöne Gegend auch weiterhin schön bleibt, so der Wunsch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b.