Corona-Ferien

In Ergänzung zu den Elternmails finden Sie hier noch einmal eine kleine Zusammenfassung, damit auch wirklich niemand sagen kann, dass ihm oder ihr langweilig war.

Viel Spaß wünscht das Team der Marienschule.

Corona-Ferien – Was kann man tun???

Anstatt klassischer Übungsaufgaben aus den Lehr- und Unterrichtswerken kann die aktuelle Zeit besonders gut für außerschulische Aufgaben und Tätigkeiten genutzt werden. Hier einige Ideen und Beispiele aus der Marienschule in Rheine Hauenhorst, welche den Eltern und Kindern regelmäßg per Mail zugestellt werden:

Wie wäre es mit:

Corona-Kunst: Wer gestaltet ein möglichst kreatives Bild/Objekt zum Thema „Corona“? 

Wir backen Smiley-Muffins anlässlich des Weltglückstages (20.03.2020) und https://www.backenmachtgluecklich.de/

Wir machen uns sportlich fit mit „Homefitness“:

Seilchen springen,

Ball an die Wand (werfen und fangen),

Gummitwist ( https://www.youtube.com/watch?v=PZLS5M_JgJ8) ,

– Ball hochhalten,

Federball im Garten oder auf der Straße,

jonglieren üben ( https://www.youtube.com/watch?v=3V6D2PyFEKM; mit

  Chiffontüchern: https://www.youtube.com/watch?v=Jbjw3xqEVMg

Dosenwerfen im Garten

– bei Wind lassen wir Drachen steigen,

Wir telefonieren mit Freunden und erzählen uns jeden Tag unseren Lieblingswitz des Tages.  https://www.kindersache.de/

Wir gestalten ein Tagebuch („Meine Corona-Ferien“). In ein solches Tagebuch/Heft können die Kinder alle Erlebnisse, Geschichten, Witze, Bilder, etc. einarbeiten (schreiben, malen, kleben), die sie in dieser außergewöhnlichen Zeit erleben. (Deckblatt zum Herunterladen und Ausdrucken bei den Elternbriefen)

Oma und Opa einen Brief schreiben => die freuen sich ganz bestimmt riesig und die Kinder lernen schreiben!!!

Oma und Opa anrufen => die freuen sich ganz bestimmt riesig und die Kinder lernen telefonieren/reden!!!

Der Klassenlehrerin oder dem Schulleiter einen Brief oder eine Karte aus den „Corona-Ferien“ schreiben. Wir freuen uns sehr. Schreibvorlagen sind im Anhang.

Puzzlen

Sudokus lösen (es gibt reichlich Anregungen im Internet)

Gemeinsam mit der Familie kochen, basteln, werken, reparieren, gärtnern, spielen, reden, lachen, diskutieren, usw., usw.